Photo Style - Free Template by www.temblo.com
C O N T E N T
Lake Wenatchee

So, jetzt moechte ich euch von meinen Wochenende erzaehlen.

Ich war ja mit meiner Gastfamilie am Lake Wenatchee. Der See ist etwa 2 Stunden oestlich von uns und er liegt mitten in den Cascaden. Wir hatten ein schoenes Ferienhaus. Wir sind Freitag abend losgefahren. Natuerlich mit zwei Autos und zu unterschiedlichen Zeiten...eben typisch. Samstag war so schoenes Wetter das ich die ganze Zeit am See lag und mir dabei einen schoenen Sonnenbrand geholt habe. Wir waren noch Fahrrad fahren und ich habe Abends das erste mal Marshmallows gemacht.LECKER!!! das muesen wir dann Zuhause unbedingt machen...

Am Sonntag sind wir dann zu einem See gewandert. Insgesamt 7 Meilen. Der See war traumhaft...(Muss aber nicht jeden Tag sein)

Heute sind wir frueh losgefahren und noch zueinem Outletstore, Schuhe kaufen... Dadurch das heute Labour Day ist haben die noch mal viel gesenkt.

Uebrigens nachstes Wochenende gehts nach Vancouver!!!!JUHU!!!

Ok, viel Spass beim Bilder anschauen. Bis bald

Anne

 

4.9.07 01:30


Juhu, wieder eine Woche um und ich fahr jetzt gleich nach Vancouver. FREU!!!
Aber erstmal erzaehl ich kurz von meiner Woche.

Am Dienstag hat ja die Schule wieder angefangen, aber wir waren nur dort und haben die Buecher abgegeben und den Leheren "Hallo" gesagt. Am Mittwoch ging sie dann bis um 12 und ab Donnerstag, wie jetzt jeden Tag bis um 3. Das ist super. Ich muss nur um 7 aufstehen, Maclean zur Schule fahren. Dann um 8 die beiden anderen und dann habe ich frei...Eben bis um 3. Dann muss ich sie wieder abholen. Doch meistens haben sie dan noch irgendeinen Sport.

Heute frueh war ich am College und habe mich informiert. Werde jetzt warscheinlich einen Englischintensivkurs machen.

Ach uebrigens unsere zwei Goldfische sind tot...Die kids haben es noch gar nicht mitbekommen, aber ich glaube ihnen haben einfach die Gruenpflanzen im Aquarium gefaehlt.

So, jetzt fahr ich gleich los. Muss die anderen noch abholen und dan mal sehen, wan wir in Vancouver ankommen. Normalerweise faehrt mann1,5h. Aber es ist ja rushhour und da kanns schon ein bissl laenger dauern...

Ich versuch mich von dort aus wieder zu melden. Und wenn das nicht klappt. Dann spaetestens am Sontag abend.

lg an alle eure Anne

 

8.9.07 01:20


Vancouver

hallihallo,

ich bin gerade wieder in Seattle angekommen und total ko.

Ich bin ja dieses Wochenende mit vier anderen Au Pairs aus Seattle nach Vancouver gefahren. Am Freitag ging es um 5 mit meinem alten, aber wieder ganzen Auto los. Ich glaube wir haben ueber eine Stunde gebraucht alle abzuholen, denn es war gerade Rushhour.... Nach etwa 2 Stunden haben wir die kanadische Grenze erreicht und sind dann ohne Probleme etwa um 11 in Vancouver angekommen. Dort haben wir uns dann ein Hostel gesucht. Es war gar nicht so einfach. Aber letztendlich haben wir dann im Cambie Hostel fuer 25$ die Nacht geschlafen. Naja was soll ich dazu sagen...ist nicht die beste Gegend gewesen, aber es hat schon gepasst. Es war ziemlich zentral.

Am Samstag haben wir dann Downtown angeschaut. dadurch das eine von uns ein paar Leute aus Vancouver kannte haben wir auch etwas mehr gesehen.(Aussichtsplattformen, usw...)  Abends hiess es dann PARTY... In Kanada geht das ja ab 19.

So, und heute sind wir dann auch schon wieder zurueck gefahren. Auch an der amerikanischen Grenze hat auch alles geklappt. Obwohl wir eine dreiviertel Stunde mit den netten Beamten unterhalten mussten.(die versuchen immer ihr Deutsch anzuwenden..) Vancouver ist eine tolle Stadt und wir sind uns alle einig da muessen wir wieder hin.

Ich lad jetzt auch gleich ein paar Bilder hoch, damit ihr auch ein paar Eindruecke bekommt.

lg eure anne

10.9.07 03:08


Hallo,

wie geht es euch? Ich will mal so von meiner Woche erzaehlen. Ich muss jeden Tag um 7 aufstehen. Dann den groessten zur Schule fahren. Wenn ich wieder da bin, muss ich die anderen zwei zum aufstehen motivieren, Fruehstueck machen, einen Snack fuer die Schule vorbereiten und dann die Kids zur Schule fahren....

Dann habe ich erstmal bis um 3 bzw. um 2 meine Ruhe. In der Zeit muss ich Waesche wasche, Zimmer aufraeumen, Geschirrspuelmaschine einraeumen, also alles was so notwendig ist..(Ich bin aber keine Putze...die kommt Freitag)

Ich hole sie also wieder um 3 ab. Dann habe sie aber meistens Sport, Hausaufgaben oder Playdates. So das sie auch nur unterwegs sind.

Gestern Abend war ich mal im Kino - Nanny Diaries. Das ist ein sehr schoener Film der mein Leben, nicht ganz, aber teilweise wiedergibt...

Ich meld mich wieder!

eure Anne  

13.9.07 22:17


na ihr,

ich will euch mal von meinem Wochenende erzaehlen. Ich war heute wiedermal Tourist... Ja, denn nach 6 Wochen in Seattle kennt man ja schon einiges. Aber heute war ich mit Jana in der Biblothek...die uebrigens sehr schoen ist. Alles ganz neu und jede Menge Bucher. Ich glaube da werde ich mal oefters vorbeischauen. Dann waren wir noch am Pioneer Square, wo das Denkmal des Indianers, der Seattle gegruendet hat, steht. Und gestern habe ich auch nur ein bisschen die Stadt erkundet und weiss jetzt zu welchem Friseur ich gehe. Aber ich habe noch ein bisschen Zeit...

Morgen muss ich wieder um 7 raus. Also wird heute nicht viel passieren. lg an alle

eure anne

17.9.07 04:13


na ihr,

bei mir gibt es neue Nachrichten. Ich werde Seattle verlassen. Denn ich wechsle die Familie. Ich hatte heute mein Gespraech. Ich habe jetzt zwei Wochen Zeit mir eine neue Familie zu suchen...

Die Gruende, fuer den vielleicht fuer viele unerwarteten Wechsel, waren, dass ich einfach nicht gut mit den Jungs ausgekommen bin. Meine Beziehung hat sich in den letzten zwei Monaten nicht wirklich verbessert und ich fuehl mich einfach nicht wohl dabei. Ich bin der Meinung das es das Beste ist. Ich werde es ja sehen.

Sonst gibt es nichts neues. Am Samstag fahre ich mit meiner Au Pair Gruppe auf den Mount Rainier. da freu ich mich schon drauf. Es soll aber kein schoenes Wetter werden...(Hier wird auch langsam Herbst)

lg an alle, ich meld mich wieder wenn es was neues gibt

eure Anne

 

21.9.07 07:31


Mount Rainier

Na ihr,

heute war ich ja mit meiner Au Pair Gruppe auf dem Mount Rainier. Wir sind halb 9 losgefahren und hatten eine dreistuendige Fahrt vor uns. Als wir dort angekommen sind, war es schon mal um einiges kaelter als in der Stadt. Naja, auf jedenfall hatten wir eine 7 Meilen (ca.12km) Wanderung vor uns. Das Wetter war zum Glueck so gut, dass man die Bergspitze ab und zu sehen konnte. Wir haben ungefaehr 4 Stunden fuer den Rundweg gebraucht und waren dannach auch alle ko. Denn es waren zwischendurch etwa gefuehlte -40 Grad Celsius, starker Wind, viele Wolken und das alles auf einer Hoehe von etwa 4250m ueber NN. Zum Schluss hat es sogar geschneit. Auf dem Rueckweg haben wir dann noch typische amerikanische Country Musik gehoert....(ist nicht unbedingt mein Geschmack).

Sonst gibt es bei mir noch nichts neues. Mal sehen...wie es weiter geht. lg eure anne 

23.9.07 05:51


 [eine Seite weiter]
I N H A L T
S E I T E N
T H E M E N
L I N K S
F R E U N D E
S U C H E
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2007 by Autor/in. All rights reserved.

© 2007 Free Template by www.temblo.com. Design by Creative Level.net - All rights reserved.